Erwachsene (MAXI-BUNT:werker)

Yoga kreativ

In diesem Workshop wollen wir die Übungen aus dem tibetischen Achtsamkeitsyoga Kum Nye mit verschiedenen kreativen Methoden kombinieren.

Kum Nye umfasst eine Reihe von einfachen, aber wirksamen Heilübungen, die Stress auflösen, negative Verhaltensmuster umwandeln, Gleichgewicht und Gesundheit fördern und unsere Freude und Wertschätzung am Leben vergrößern.
Kum in Kum Nye bezeichnet unseren feinstofflichen Energiekörper, den Prozess unserer fortlaufenden Verkörperung (wer wir sind und wie wir sind, verkörpert sich in jedem Augenblick), unseren sich ständig wandelnden Empfindungsleib; das Nye bedeutet, Empfindungen und Gefühle anzuregen und begrenzende Blockierungen aufzulösen, um uns unserem kreativen Potential zu öffnen. Kum Nye zu üben, heißt einen Prozess der Selbstheilung einzuleiten, wobei die heilende Wirkung auf einer tiefgreifenden Entspannung von Körper und Geist beruht. Eine Heilung im Sinne von existentieller Ganzwerdung.
Kreatives Malen und Gestalten bietet die wunderbare Möglichkeit der Freude am eigenen Ausdruck, dem kreativen Potential in uns in entspannter Atmosphäre Raum zu geben und sich in Bildern zu zeigen. Kum Nye Yoga wird einerseits dafür sorgen, dass wir eben diese Entspannung zur Öffnung der Kreativität nutzen, andererseits werden die Empfindungen und Gefühle selbst, die in den Yogaübungen auftauchen, Anlass für die Bilder und Gestaltungen sein. Wir machen uns somit zusätzlich zur Beschäftigung mit dem eigenen Körperempfinden auch noch ein Bild bzw. Bilder von uns. Dabei wird Neues und Verborgenes fühl-, begreif- und sichtbar gemacht.

Termin: 15. Oktober 2016, 10 – 18 Uhr

Kosten: € 95,– + 10,– Materialkosten

Seminarort: atempo, Heinrichstraße 145, 8010 Graz

Kursleitung: Gertrude Klementi und Mag. Jörg Trettler, http://www.mbsr-trainings.at/

Bitte Anmeldung unter: Gertrude Klementi, ,gertrude.klementi@buntwerk.at, 0699/11014469 oder bei Mag. Jörg Trettler, office@mbsr-trainings.at, 0699/11183135

 

Auf den Spuren des kreativen Potentials

Kreativitätstraining f. Sozial- und Gesundheitsberufe

Unsere Kreativität hilft uns, mit zwischenmenschlichen Herausforderungen leichter fertig zu werden und zeigt Lösungsmöglichkeiten und Ressourcen auf. Welches Handwerkszeug und welche Methoden braucht es, um diese kreative Energie freizusetzen und in Beziehungsprozessen erfolgreich zu nutzen?
In diesem Seminar lernen Sie Methoden und Techniken kennen, um im beruflichen und auch im privaten Umfeld leichter zu Lösungsansätzen zu kommen und um Beziehungen befriedigender zu gestalten.

Ziele:
– Einen kreativen, alternativen Umgang mit herausfordernden Gruppensettings bzw. herausforderndem Verhalten
von Menschen entwickeln
– Das persönliche Handlungsrepertoire wird erweitert
– Erleben, wie die eigene Kreativität aktiviert wird und wie sich neue Ideen und Lösungsansätze entwickeln
– Alte Denkmuster werden durchbrochen

Dieses Seminar kann als Aufbaumodul für die Zertifikate “Fachbegleitung – Gesundheitscoaching”, “Fachbegleitung – Pädagogische Psychologie” und “Fachbegleitung – SeniorInnen mit Behinderung” angerechnet werden.
Unterrichtseinheiten: 8

TeilnehmerInnen: MitarbeiterInnen in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern, Interessierte

TeilnehmerInnenzahl: Max. 12 Personen

Arbeitsweise: Kreativitätstechniken, Fallreflexionen, Techniken zur Vorbereitung auf schwierige Gespräche und Übungen der Mal- und Gestaltungstherapie,

Kosten: 210,00 € (inkl. 10% Ust) , Übernachtung/Frühstück im EZ 43,50 Euro/Tag

Termin:

18. 11. 2016
Freitag 10 – 18 Uhr

im Bildungshaus Mariatrost in Graz

Anmeldung:

biv – die Akademie für integrative Bildung
Mariahilferstraße 76 / Stiege 7 / Top 69
1070 Wien

Tel und Fax: 01 / 892 15 04
Mobil: 0664 / 422 60 30

E-Mail: office@biv-integrativ.at

 

Kreative Reise durch die vier Elemente

Die vier Elemente begleiten unsere Reise zu unserem kreativen Potential!

Joseph Beuys – ein berühmter deutscher Aktionskünstler – behauptet: „Jeder Mensch ist ein Künstler“. Jeder Mensch ist kreativ, wir müssen nur bereit sein, dieses Potential – diesen Schatz – zu heben. Dabei sind uns die vier Elemente eine wertvolle Unterstützung, uns lustvoll mit allen Sinnen auf die Entdeckungsreise zu unserem kreativen Potential zu begeben. Wir arbeiten mit Ton, malen mit Gouachen, Pastellkreiden, gestalten Aschebilder und Collagen. Wind, Erde, Luft und Feuer inspirieren uns zu unseren Gestaltungen und entlassen uns zufrieden und erfrischt in unseren Alltag!

Termine: Termine folgen

Kosten: € 98,– + 15,– Materialkosten

Kursleitung: Gertrude Klementi

Bitte Anmeldung unter: gertrude.klementi@buntwerk.at, Tel. 0699/11014469

 

 

 

Schreibwerkstatt

Schreiben kann jede/r!

Kreatives Schreiben bietet die wunderbare Möglichkeit der Freude am eigenen Ausdruck, dem kreativen Potential in uns in entspannter Atmosphäre Raum zu geben, sich in Geschichten, Texten und Bildern zu zeigen. Schreiben ist heilsam und wir erfahren schreibend, wer wir sind. Unterschiedlichste Schreibimpulse öffnen den kreativen Schreibfluss und lassen die spannendsten Texte und Gedichte entstehen. Es ist erstaunlich, wie mühelos Schreiben gelingen kann, wenn man sich nicht von Rechtschreib-, Grammatik- und Stil-Regeln einschränken lässt und wenn eine entspannte, wohlwollende Atmosphäre vorherrscht. Die entstandenen Werke enthalten eine entsprechende Würdigung, indem Sie im vertrauten Kreis der Gruppe vorgetragen werden.

Termine:

5. 11. 2016 10 – 18 Uhr

Kosten: € 95,–

Mitzubringen: Schreibutensilien

Kursleitung: Gertrude Klementi

Bitte Anmeldung unter: gertrude.klementi@buntwerk.at, Tel. 0699/11014469

 

 

Flügel für die Seele!

Flügel

Frauen in der zweiten Lebenshälfte erfinden sich neu!
Es ist eine besondere Herausforderung, in die zweite Lebenshälfte einzutauchen. Gerade dann, wenn man die Veränderungen des Körpers und der Seele bemerkt. Vielleicht kommt auch bei Ihnen das Bedürfnis nach Veränderung und Sie möchten sich neu orientieren.
Aus Ihren Bildern, ihrer Kreativität können Sie Kraft schöpfen und Ressourcen zu ihrem Wohlbefinden nutzen.
Kreativität beflügelt die Seele und verändert Sie und Ihre Umgebung.

Termine:  folgen

 

 

Upcyclen und aufpeppen!

Aus alten Kleidungsstücken werden kreative Hingucker!

Blumen Hemd I mag di

Aus Wischtüchern entstehen Buchstaben oder Ornamente für Shirt und Sweater. Das Jeanshemd bekommt einen neuen Kragen oder eine Malerei am Rückenteil. Papier, Klebstoff und Lack machen kleine Gegenstände oder Möbel zu Kostbarkeiten.

Sie machen Unikate, die für Gesprächsstoff sorgen werden!

Bringen sie bitte mit:
Kleidungsstücke: Shirts, Sweater, Hemden, Blusen, Jeans
Nähzeug, gute Stoffschere
Wenn vorhanden, Stickgarn, aufnähbares Material
Bilderrahmen, Zeitschriftenmaterial (Bilder von Blumen etc.)

Termine: folgen

Comments are closed.